Home

Leitbild der Evangelischen Regionalverwaltung Rheinhessen


Wer wir sind

Im Bereich der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau sind wir die Verwaltungsdienststelle des selbständigen Evangelischen Regionalverwaltungsverbandes Rheinhessen.

Wir verstehen uns als Ihr kirchlicher Dienstleister in der Region Rheinhessen mit derzeit 42 Mitarbeitenden und Auszubildenden.
Die evangelische kirchliche Region Rheinhessen besteht aus 6 Dekanaten, 162 Kirchengemeinden mit insgesamt 68 Kindertageseinrichtungen sowie Sozial-/Diakoniestationen. 
und was uns wichtig ist

Für wen wir arbeiten

Wir arbeiten …

  • für Sie als Haupt- und Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden einschließlich der Kindertagesstätten, in den Sozial-/Diakoniestationen und Dekanaten.
  • für und mit den Gremien und Institutionen der EKHN und setzen Verwaltungshandeln in der Region um.
  • eng zusammen mit den zuständigen Stellen der Gemeinden, Städte, Kreise und dem Land.

    …für Gott und die Welt 
 …und vielleicht demnächst auch für Sie!
…und was wir Ihnen anbieten

Wir sind für Sie ein fachkompetenter, flächendeckender und kundenorientierter Dienstleister.

 

Unsere Dienstleistungen in den Bereichen
 
  • Finanzwesen
  • Meldewesen
  • Bau und Liegenschaften
  • Personal
  • EDV
  • Druckerei
sind die Beratung und Ausführung im Rahmen der gültigen Gesetze und kirchenrechtlichen Grundlagen
  • in finanziellen und personellen Belangen
  • bei Vertragsangelegenheiten
  • in technischen und organisatorischen Fragestellungen
  • bei rechtlichen Angelegenheiten. 
Dazu gehört für uns auch die Fort- und Weiterbildung unserer Kunden.
Der Übernahme zusätzlicher Aufgaben stehen wir offen gegenüber.
Unsere Dienstleistungen bieten wir auf dem von Ihnen bevorzugten Wege an, z.B. persönlich in unserem Hause, bei Ihnen vor Ort oder durch Nutzung elektronischer Medien.

 Was Sie von uns erwarten können

Durch fachliche und soziale Kompetenz sichern wir qualitativ hochwertige und zeitnahe Ausführung der Aufgaben zu.
Vertraulichkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit sind für uns selbstverständlich.
Konstruktive Kritik nehmen wir auf und suchen nach Lösungen.
Wir reagieren flexibel auf künftige Entwicklungen.
und wie wir zusammenarbeiten
Unser Miteinander ist geprägt durch eine christlich soziale Grundhaltung.
 
Die Basis unserer Teamarbeit sind Rückhalt durch Leitung, gegenseitige Verlässlichkeit, Verständnis, Partnerschaft und Fairness im Umgang miteinander.
Dies stärken wir durch stetige Kommunikation und Information.
 
Wir ergänzen unser Fachwissen und unsere soziale Kompetenz durch zeitnahe, zielgerichtete und kontinuierliche Fort- und Weiterbildung.
 
Mitarbeitende und Leitung respektieren einander, fördern und fordern sich nach Möglichkeit. 
Führen heißt für uns, fachlich und persönlich durch vorbildliches Handeln zu überzeugen.
Die Leitung sieht sich für einen Ausgleich der Interessen verantwortlich und stärkt die Mitarbeitenden in ihrer Eigenverantwortung.